Dekorieren der Wohnung leicht gemacht

Ein besonderer Anlass erfordert ebenfalls eine besondere Tischdekoration. Ob zur Hochzeit, einem runden Geburtstag, einem Jubiläum oder zur Taufe – all diese Ereignisse sind ein Grund zur Freude und sollten zelebriert werden. Aus diesem Grunde sollte man zu jedem besonderen Anlass großen Wert auf die Tischdekoration legen, welche die Blicke der Gäste auf sich ziehen und Eindruck schinden sollte. Ein einzigartiges Design steht beim Dekorieren der Tische ebenso im Mittelpunkt wie eine Komposition von Dekoartikeln, die ein harmonisches Gesamtbild erzeugen.

Die harmonische Gesamterscheinung sollte beim Dekorieren beachtet werden

Möchte man den Tisch für eine Hochzeit dekorieren, kann man die Tische der Gäste und des Brautpaares mit Accessoires wie Blumenschmuck, Kerzen oder Tischlichtern versehen. Auch Süßigkeiten, die in der Form eines Herzens platziert sind, sind eine wunderschöne und zugleich leckere Augenweide. Möchte man die Feier für einen runden Geburtstag vorbereiten, sollte man die Tische mit Teelichtern dekorieren, die in der Zahl des Alters des Geburtstagskindes angeordnet sind. Wird jedoch eine Taufe oder Kommunion gefeiert, schwören viele Menschen auf den Brauch, den Tisch mit in Tüll gehüllten gezuckerten Mandeln zu dekorieren. Zusätzlich kann man darüber nachdenken, seine Gäste bei einer Taufe mit einem Gastgeschenk wie einer Grußkarte zu erfreuen, auf der ein Foto des Kindes platziert ist.

Den Tisch schlicht dekorieren

© Ableimages/Lifesize/Thinkstock

Effect Nuggets und Perlkies sind aktuell trendige Accessoires

Unabhängig vom Anlass sind Effect Nuggets oder Effect Perlkies immer wieder ein viel versprechender Blickfang, der in trendigen Farben die Tische verziert. In einer Schale, einer Vase oder im Wasserglas können die Nuggets sowie das Perlkies positioniert werden, die sowohl in Naturfarben als auch eingefärbt erhältlich sind. Eine weitere Möglichkeit zum Dekorieren des Tisches ist, die entsprechenden Accessoires der Jahreszeit anzupassen. Sowohl in einer Kombination aus linden und kräftigen Farbtönen als auch durch eine Mischung aus kühlen sowie warmen Farbgebungen laden die Tischdekos zum entspannten Zusammentreffen ein, bei dem die Blicke der Gäste vorprogrammiert sind. Während man die Tische im Frühling mit Zweigen und Blumen verzieren kann, empfiehlt sich im Sommer eine Komposition aus Sand und Windlichtern. Das Laub verschafft im Herbst das richtige Ambiente und ist mindestens ebenso reizvoll wie Tannenzweige zur Winterszeit. Allerdings sollte man bei der Tischdeko stets beachten, dass weniger auch manchmal mehr sein kann.

Autor: -- Montag, 16. Januar 2012, 15:46 Uhr
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 -- Trackback: Trackback-URL